Informationen über das Familienhaus
Hilfsnavigation

Das Familienhaus Magdeburg wurde 2007 als Träger der freien Jugendhilfe gegründet und ist im Rahmen der ambulanten Erziehungshilfe für und mit Kindern, Jugendlichen und Familien im Einsatz.

In den letzten Jahren kamen eine sozialpädagogische Tagesgruppe, Angebote im Bereich Familienbildung und Projekte für verschiedene Zielgruppen hinzu. 2013 öffnete das "Familienhaus im Park" in Magdeburg seine Türen für die Öffentlichkeit. Seit 2015 existiert das Veranstaltungshaus in Oschersleben unter dem Namen: "Familienhaus Börde".

Unser Ziel ist es, Familien in  der Region Magdeburg "positiv empfundene Familienzeit" zu organisieren und / oder Familien in die Lage zu versetzen, diese wieder selbst zu gestalten. Hierzu bieten wir Unterstützung, Angebote und Hilfen an.

Wir begleiten Familien auch in schwierigen Lebensalgen und Krisen, um ihnen die Möglichkeit zum "Zusammenhalten" zu geben. Neben offenen Angeboten der Veranstaltungshäuser (z.B. mit Familienbildung, Treffs), Märkten und Festen bedeutet dies, im Rahmen von sozial-pädagogischen Projekten und Hilfen zur Erziehung auf jede einzelne Familie passgenaue Hilfen anzubieten.