Leuchtende Aussichten für LUMAGICA Magdeburg - Magische Lichterwelt als Hommage an Magdeburger Originale
Hilfsnavigation

Veranstaltungskalender Magdeburg


Weitere Auswahlkriterien

 

Leuchtende Aussichten für LUMAGICA Magdeburg - Magische Lichterwelt als Hommage an Magdeburger Originale

01.10.2022 bis 06.11.2022
Magdeburg

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

LUMAGICA

Wenn der kommende Herbst im Magdeburger Elbauenpark Einzug hält, wird er auch nach Einbruch der Dunkelheit erstmals in einem ganz besonderen Glanz erstrahlen - nämlich dann, wenn LUMAGICA die grüne Stadt-Oase in einen magischen Lichtparcour verwandelt. Von 1.Oktober bis 6. November werden dort auf einem 2 km langen Rundweg erstmals leuchtende Fabel- und Naturwesen, interaktive Lichtinstallationen und Klänge, die sich mit funkelndem Leuchten zu einer Symphonie verbinden, zu erleben sein.  Die Lichtgestalter von LUMAGICA haben sich von den stadtbekannten Magdeburger Originalen inspirieren lassen und für das Parkgelände rund um den Jahrtausendturm ein ganz besonderes Gestaltungs-Konzept entwickelt.

Die sechs Magdeburger Originale, die heute auch als Skulpturen an der Stadtmauer der Landehauptstadt verewigt sind – sie sollen alle um die Wende vom 19.-20. Jahrhundert in der Stadt gelebt haben – sind den Magdeburgern durch ihre kauzigen Eigenheiten stets in Erinnerung geblieben. Im Lichterpark LUMAGICA wird es - als kleine Hommage an diese besonderen Stadt-Charaktere - sechs unterschiedliche Themenbereiche zu durchwandern geben, welche die individuellen Eigenheiten dieser Magdeburger Originale aufgreifen. Mehr als 250 Lichtmotive, 300 Kilometer funkelnde Lichterketten sowie zahlreiche interaktive Lichtinstallationen werden für sechs Wochen zu einer leuchtenden Gesamtinszenierung. „Der Magdeburger Bevölkerung und auch zahlreichen Besucher*innen von außerhalb können wir mit dem Lichterpark nicht nur ein besonderes Erlebnis in der ruhigen Herbstzeit bieten, sondern ihnen auch auf kreative Weise einen fröhlichen Auszug aus unserer Stadtgeschichte vermitteln.“ freut sich Steffen Schüller, Geschäftsführer des Elbauenpark bereits jetzt auf den illuminierten Herbst.

Gleich nach ihrem Eintreten in den Lichterpark, treffen die Besucher*innen auf den Bettler Lusenbecke, der von Körperpflege nur wenig hielt und den die Läuse ebenso plagten wie seinen Hund. Wenn ihm beim Betteln etwas zugesteckt wurde, führte er einen unbeholfenen Freudentanz auf, weshalb sich auch im ersten Themen-Abschnitt des Lichterparks, die Lichtinszenierung  um das Glück des Tanzens dreht. Weiter führt der Pfad die Besucher*innen zur geschwätzigen Marktfrau Blutappelsine, deren rote Wangen mit ihren angebotenen Südfrüchten um die Wette geleuchtet haben sollen, und deren Körperformen ihren Äpfeln ähnlich war. Leuchtendes Obst und reges Markttreiben gilt es deshalb hier für die Besucher*innen zu erleben, ehe sie in eine fantastische Unterwasserwelt eintauchen, die an Schlackaffe erinnert, der nicht nur als Naturliebhaber und Landstreicher, sondern auch als Fischhändler in die Geschichte der Stadt eingegangen ist. Einen starken Gegensatz gilt es für die Gäste im nächsten Bereich, der auf die Landstreicherin Feuerkäwer mit ihrem feuerroten Haar Bezug nimmt, zu erleben. Das Thema Feuer liegt hier geradezu auf der Hand und wird mit dem Mystic Stag als besonderes Highlight mit flammend rotem Lichterglanz inszeniert. Musik ist das zentrale Thema des nächsten Abschnitts, es erinnert an Affenvater, den Hofmusikant des alten Magdeburgs. Leuchtende Noten, wunderbare Klänge dürfen in dieser Inszenierung ebenso wenig fehlen, wie der Affe des stadtbekannten Charakters. Am Ende des Lichtparcours wird es nochmals besonders aufregend, denn die letzte kauzige Persönlichkeit, der ein Abschnitt gewidmet ist, ist der Fliegenfänger Fliejentutenheinrich – weshalb es den Besucher*innen abschließend wohl nicht erspart bleibt, ein Meer aus exotischen  bunten und mitunter gruseligen Insekten und Pflanzen zu passieren, bevor ihre Reise durch Magdeburgs Historie endet.

Ein leuchtendes Erlebnis im Magdeburger Herbst

LUMAGICA Magdeburg wird in guter Zusammenarbeit von LUMAGICA, der Veranstaltungsagentur POA GmbH und dem lokalen Partner, dem Concertbüro Zahlmann geplant und umgesetzt.  Die Veranstalter sind überzeugt, dass sich LUMAGICA Magdeburg zu einem jährlichen Highlight in der Region entwickeln wird. „Der Elbauenpark Park hat uns gleich bei der ersten Begehung verzaubert. Wir waren uns sofort einig, dass wir an diesem besonderen Ort einen Lichterpark inszenieren wollen. Ich bin mir sicher, dass die Besucher*innen begeistert sein werden, den Park besonders in der dunklen Jahreszeit neu zu entdecken“, ist Rouven Bönisch, Geschäftsführer der POA GmbH, erfreut darüber, dass man den Elbauenpark Park als Location-Partner gewinnen konnte.  „Wir haben den Lichterpark mit viel Liebe zum Detail entwickelt und sind uns sicher, dass wir den Magdeburger*innen lumagische Momente bereiten werden“, blickt Sebastian Bau, Geschäftsführer von LUMAGICA bereits jetzt schon optimistisch auf den kommenden Herbst.  Seit nun mehr als 30 Jahren führt das Concertbüro Zahlmann erfolgreich Veranstaltungen durch. Ihr Veranstaltungsportfolio reicht von Schlager, Rock, Pop, Klassik und Comedy bis hin zu Sportevents. „Wir sind glücklich, in dieser schönen Stadt für die Magdeburger*innen und all ihre Gäste mit dem LUMAGICA Lichterpark eine ganz neue Attraktivität umzusetzen.“, so Burghard Zahlmann, Geschäftsführer des Concertbüro Zahlmann und örtlicher Veranstalter.

Magdeburger Libelle

Kaum zu glauben, 48 Arten der im Volksmund auch "Teufelsnadeln", "Schlangentöter" oder "Augenstecher" genannten Raubinsekten sind unter uns und wir kennen sie kaum. Die Rede ist von Libellen, die wissenschaftlich korrekt als Ordnung "Odonata" bezeichnet werden.

Durch eine mehrjährige aktuelle Erfassung dieser Insektengruppe wurde nun bekannt, dass im Stadtgebiet von Magdeburg 60% des deutschen Artenspektrums vorkommen. Das spricht für eine vielfältige und teilweise noch intakte Naturausstattung im Gebiet der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts.

Dabei erweist sich, dass die Libellenfauna Magdeburgs mit 28 Arten der Roten Liste Deutschlands und mit 5 Arten der europaweiten Flora – Fauna – Habitat - Richtlinie von überregionaler Bedeutung ist, für die wir eine besondere Verantwortung wahrzunehmen haben.

Über LUMAGICA Lichterparks

Der märchenhafte Schlosspark, das stillgelegte Industriegelände, oder die ruhende Halde - es sind die ungewöhnlichen Orte, die den Besuch eines Lichterparks zu einem besonderen Erlebnis machen. Die Lichtkünstler von LUMAGICA setzen sich in der Gestaltung der unterschiedlichen Parcours sehr intensiv mit der Eigenheit und Historie des jeweiligen Ortes auseinander, weshalb jeder einzelne Lichterpark durch seine Unverwechselbarkeit überzeugt.

LUMAGICA Lichterparks sind eine leuchtendes Event-Format von MK-Illumination, dem weltweiten Marktführer für festlich dekorative Beleuchtung. Gestartet im Jahre 2018 in Hückelhoven begeisterten sie bereits tausende Besucher*innen. Im Winter 21/22 hatten bereits 23 Lichterparks weltweit, davon sechs Lichterparks in Deutschland und einer in Österreich ihre Tore geöffnet.

Besucherinfo:

Öffnungszeiten:

1.Oktober bis 6.November 2022

01.10. – 21.10.:                19:00 – 22:00h

22.10. – 06.11.:                18:00 – 22:00h 

Letzter Einlass je 20:30h

Preise im Vorverkauf:

Zeitfenster-Tickets

Mo. – Fr.

Sa. - So. & Feiertage

Erwachsene

15,50 €

17,50 €

Kinder & Jugendliche (7 bis einschl. 15 Jahre)*

10 €

12 €

Studenten & Ermäßigte**

12 €

14 €

Familien (2 Erw. + 2 Kinder oder 1 Erw. + 3 Kinder)

39,50 €

48 €

Gruppen ab 10 Personen

 

 

Erwachsene

14 €

16 €

Kinder & Jugendliche (7 bis einschl. 15 Jahre)*

8 €

10 €

Studenten & Ermäßigte**

10 €

12 €

Schulklassen*** (Mo. – Fr.)

8 €

Flex-Tickets

Beliebiger Tag,

nicht Zeitfenster gebunden

Erwachsene

19,50 €

Kinder & Jugendliche (7 bis einschl. 15 Jahre)

14 €

Studenten & Ermäßigte**

16 €

*Kinder bis einschließlich 6 Jahren: Eintritt frei

** Ermäßigung nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises: SeniorInnen (ab 65 Jahren), Auszubildende, SchülerInnen und Studierende (bis 27 Jahre) sowie Menschen mit Einschränkungen (Ausstellung ist rollstuhlgerecht. Bei eingetragener Begleitperson hat diese freien Eintritt in den Lichterpark. Das Ticket für eine Begleitperson muss an der Tageskasse gelöst werden, und kann nicht über VVK sowie Internet bezogen werden)
*** Allgemeinbildende Schulen, berufsbildende Schulen sowie Berufsschulen im Klassenverband.

+ Bei Bestellungen im Internet oder telefonisch können zusätzliche Gebühren anfallen.

Die Gesundheit der Besucher*innen und MitarbeiterInnen steht für die Veranstalter von LUMAGICA an oberster Stelle. Alle zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen COVID-19- Bestimmungen werden selbstverständlich eingehalten und kommuniziert.

Veranstalter: Concertbüro Zahlmann GmbH, Eisenhutweg 116, 12487 Berlin

Tickets und Gutscheine für Veranstaltungen in Magdeburg und deutschlandweit

Ticketshop Tourist Information Magdeburg
Breiter Weg 22
D-39104 Magdeburg
Telefon
 : 
0391 63601 444
E-Mail
 : 
Internet
 : 
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Lage auf der Karte anzeigen

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal